„Geschichte wird gemacht“ – unter diesem Motto führt Peter Grohmann, der Mitbegründer des legendären Club Voltaire und des Theaterhauses, am Mittwoch um 17.00 Uhr durch die Brandstätter-Ausstellung.

Peter Grohmann kennt die (Stuttgarter) Kultur- und Protestkultur seit den 1950er Jahren – samt Obrigkeiten und Zensuren – vom Hegelhaus bis zur Psychiatrie.

Wie sein Weggefährte Horst Brandstätter beschäftigt er sich mit der Freiheits- und Demokratiegeschichte und setzt sich für eine lebendige demokratische Erinnerungskultur ein, die zum Handeln aufruft!

Mittwoch, 19. August, um 17.00 Uhr

Württembergischer Kunstverein Stuttgart

Anmeldung unter zentrale@wkv-stuttgart.de

Peter Grohmann
Peter Grohmann
Zeitzeugenführung mit Peter Grohmann am 19. August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.